Unterstütze Fahrzeug Modelle

Wenn Ihr Fahrzeugtyp in der unten stehenden Liste auftaucht und Sie einen Originalen BMW CD-Wechsler besitzen ist der CP600BMW Sofort plug and play Einsatzbereit.

Sollten Sie keinen CD-Wechsler in Ihrem Fahrzeug haben benötigen Sie in der Regel ein Adapterkabel.
==> Link zu den Adapterkabeln

3er BMW
E46

Limousine, Touring,
Compact 1998 bis 2006
Cabrio 09/1998 bis 03/2007

5er BMW
E39

Limousine, Touring
09/1998 bis 2004

Modelle 12/1995 bis 08/1998 (Funktion unter Vorbehalt – Test notwendig)
Modelle mit AI- oder PI-Wechsler (längliche Stecker) sind nicht kompatibel.

7er BMW
E38

08/1998 bis 2001
Modelle 09/1996 bis 07/1998 (Funktion unter Vorbehalt – Test notwendig)
Modelle mit AI- oder PI-Wechsler (längliche Stecker) sind nicht kompatibel.

8er BMW
E31

1998 bis 2001

X3 BMW
E83

2004 bis 2010

X5 BMW
E53

1999 bis 09/2006

Z4 BMW
E85

Roadster 2003 bis 2008

Z8 BMW
E52

Roadster ALPINA V8 12/1998 bis 07/2003

R50 MINI Cooper One 2001 bis 12/2006
R52 MINI Cooper Cabrio 2004 bis Frühjahr 2009
R53 MINI Cooper Coupé 2001 bis 11/2006
Land Rover L30 01/2000 bis Ende 2005
Rover 75 R40
(Funktion unter Vorbehalt – Test notwendig)
MGAlpine XQE 105560 CD Wechsler (10-pol Stecker)
02/1999 bis 04/2005
MG-ZT R40 2001 bis 2005
BMW und BMW Logo ® sind Rechte und Eigentum der BMW AG in München | CP600BMW ist ein Produkt der maintronic® GmbH alle Rechte vorbehalten | www.maintronic.de

 

Wie erstelle ich ein Logfile

1) Prüfen Sie ob im Hauptverzeichnis der SD-Karte bereits eine <LOGFILE.TXT>.
    In diesem Fall bitte <LOGFILE_01.TXT>oder ähnlich.

2) In der Datei cp600.ini muss der Tag SDLOG=1 oder 2 stehen (bei 2 werden alle Daten der Kommunikation gespeichert)
Speichern Sie danach die Datei cp600.ini wieder ins Hauptverzeichnis der SD Karte.

3) Stecken Sie die SD-Karte wieder in den CP600BMW und spielen ein paar Minuten Lieder.

4) Um das Loggen wieder zu beenden, muß die SD-Karte langsam heraus gezogen werden oder der Player abgeschalten werden.
Die Logdatei wird immer automatisch gespeichert.

5) Für den normalen Betrieb muß der TAG SDLOG=0 wieder in die cp600.ini eingetragen werden um den Datenverkehr beim normalen Spielen möglichst gering zu halten.

Welche Firmware Version hat mein Player

Zum Zeitpunkt der Lieferung hat der Player zwei aktuelle unterschiedliche Firmware(s). SAM7 1.0.8 / AVR1.30
Der Player verfügt über zwei Mikrocontroller und damit entsprechend auch über zwei Firmwaredateien.

Ab der Seriennummer 25100 ist ein neuer SAM7 Microontroller verbaut der Firmwarestand dafür ist 1.0.11. Funktionell hat sich zur Firmware 1.0.8 nichts geändert. Ein Update für ältere Player ist nicht notwendig.

Den aktuellen Softwarestand kann man bei den meisten Radios durch Drücken der Kombination am Bedienteil am Bedienteil:
[1]-[3]-[1] (für SAM7)
und
[1]-[4]-[1] (für AVR) im Display des Radios/Navi ablesen.

Für ein Update braucht man später nur die entsprechende(n) Updatedatei(en) downloaden und auf die SD-Karte kopieren.
Das Update wird dann automatisch erkannt und durchgeführt.

Alles weitere steht in der Dokumentation (Handbücher etc.) und ist bei der Lieferung sowohl auf der SD-Karte in einem Unterordner "\Docs"
als auch auf unseren Supportseiten support.maintronic.de

 

Webhelp

Für weitere Hilfe zur Firmware schauen Sie sich bitte folgende Information an.
Firmware Changelog

Firmware Update funktioniert nicht

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neue Firmware Datei in das Hauptverzeichnis (oberster Ordner) der SD-Karte kopiert haben
  • Die Firmwaredatei muß umbenannt werden in den Dateinamen "update.bin"
  • Wenn die Datei im Hauptordner vorhanden ist, bitte den 3 Poligen Stromstecker (P) kurz abziehen und wieder einstecken

Ein Updatevorgang wird durch ein schnelles rotes blinken signalisiert (Dauer des Updates ca. 10 sek.)
LED grün bedeutet, das der Update Zyklus abgeschlossen und der CP600BMW wieder startbereit ist.
Zur Kontrolle wird die Datei "update.bin" von der SD-Karte gelöscht.

Hinweis: Einige neue Funktionalitäten benötigen die Version AVR 1.30.
Bei Playern mit Seriennummer bis 19800 läßt sich ein AVR Update
noch nicht über eine Datei (.bin) ausführen.
Lösung: Der Player muss im Werk umgebaut und auf den letzen Stand
gebracht werden.

 

Webhelp

Für weitere Hilfe zur Firmware schauen Sie sich bitte folgende Information an.
Firmware Changelog

Ist ein Kabelsatz im Lieferumfang enthalten?

Nein, normalerweise wird ja bei vorhandenem Wechsler kein Kabel benötigt. Wir haben aber je nach Einbauvariante Standardadapter oder Universal Kabelsätze, einfach anfragen.
==> Link zu den Adapterkabeln

Bei mir war ein Wechsler eingebaut, kann ich den CP600BMW enfach an die vorhandenen Kabel anschließen und brauche ich sonst noch etwas?

Das ist der klassische Fall: Wechsler ausbauen, Kabel umstecken, Player mit Fixierung am Halter befestigen, fertig Es wird außer Ihren MP3s nichts mehr benötigt.

Kann ich den CP600BMW auch im Handschuhfach einbauen?

Ja, prinzipiell können Sie den CP600BMW einbauen wo Sie möchten, Sie sind nur durch die Länge des Kabels eingeschränkt. Einen Kabelsatz oder eine Verlängerung erhalten Sie bei uns oder bei Ihrem BMW Händler. Einfach nach dem Kabelsatz für einen CD-Wechsler fragen.

Ich habe im meinem Fahrzeug keinen CD-Wechsler, kann ich den CP600BMW trotzdem einbauen?

Wenn Ihr Fahrzeug in der Kompatibilitätsliste vorhanden ist und Ihr Radio eine MODE Taste besitzt können Sie den CP600BMW einbauen. Es kann allerdings sein das Sie einen Kabelsatz benötigen, diesen erhalten Sie bei uns oder bei Ihrem BMW Händler. Einfach nach dem Kabelsatz für einen CD-Wechsler fragen.
==> Link zu den Adapterkabeln

Gerät zeigt keine Funktion (LED leuchtet nicht)

  • Stellen Sie sicher, dass die Zündung eingeschalten ist
  • Prüfen Sie ob der 3-polige Stecker richtig eingesteckt ist

Bei Ausstattung mit mit aktivem Autotelefon/Telefoniereinrichtung

Wenn das Radio keine RDS-Telegramme akzeptiert, ist eine Anzeige von ID3-Tags nicht möglich. Bitte dazu in der CP600.ini folgenden TAG eintragen: BASICMODE=1